Konrad und Fulda

Im Jahr zuvor hatte König Konrad bereits im Reichskloster Fulda, das sich auf Grund einer entsprechenden Intervention von Abt Huoggi seine Privilegien bestätigen ließ, geurkundet.

König Konrads Verbundenheit mit dem Reichskloster Fulda fand ihren Ausdruck zuletzt darin, dass er nach seinem Tode in der dortigen Kirche bestattet wurde.

Lorsch

Fulda